Willkommen Zeltlager 2020 Über uns Geschichte Spenden Kontakt Intern
Sie können sich die Packliste auch hier herunterladen.

Packen Sie zusammen mit ihrem Kind die Reisetasche! Die Kinder haben ihre mitgenommenen Sachen zumindest schon einmal gesehen und es stärkt gerade bei den jüngeren Teilnehmern auch die Verantwortung.
Gesamter Reisetascheninhalt, auch Unterwäsche usw., sollte mit den INITIALEN bzw. dem Namen ihres Kindes gekennzeichnet sein (z. B. auf den Etiketten).Auch alles andere, wie z. B. die Taschenlampe und das Waschzeug, am besten mit einem wasserfesten Farbstift beschriften oder ein Pflaster zur Kennzeichnung benutzen. Die Kennzeichnung mit Initialen und zusätzlich eine persönliche Tascheninhalts-/Packliste ihres Kindes erleichtert Ihrem Kind und uns das Wiederfinden bzw. das Packen der Kindertaschen am letzten Aufenthaltstag im Zeltlager und hilft Verwechslungen vorzubeugen.
Für die jüngeren Teilnehmer wird für jeden Tag ein Beutel (dünne Mülltüte) mit folgendem Inhalt empfohlen: Frische Socken, neue Unterhose und Unterhemd bzw. neues T-Shirt
Die Versicherungskarte, eine Kopie vom Impfpass und eine Kopie vom Ausweis Ihres Kindes bitte in einen kleinen Umschlag packen, zukleben und mit Namen versehen. Dieser wird auf der Hinfahrt im Bus eingesammelt oder Sie geben ihn zusammen mit dem Taschengeldumschlag bei einem Gruppenleiter vor der Abfahrt in Flensburg-Mürwik ab. Bitte auf jeden Fall getrennte Umschläge.
Bitte geben Sie auch A L L E Medikamente unbedingt bei einem Gruppenleiter vor der Fahrt ab! WICHTIG! (Wir lagern sie unter Verschluss im Haus).
Nicht erwünscht sind: Handys / MP3 – Player und andere elektronische Spiele! Im Zeltlager wird dafür in der Regel sowieso keine Zeit sein, da wir für jeden Tag von morgens bis abends ein tolles Programm geplant haben. Handys machen es zudem den Heimwehkindern nicht leichter, daher sollen Handys nicht mitgebracht werden.

Außer einem Schlafsack, evtl. eine zusätzliche Decke und Isomatte (Luftmatratze), bitte nur eine Reisetasche pro Person! Bitte keine Doppel-Luftmatratzen und nach Möglichkeit keine Hartschalenkoffer!
(Für Verlorenes wird von unserer Seite her keine Haftung übernommen.)
Und vielleicht ein Kuscheltier / Kuschelkissen o. ä. das beim Einschlafen hilft!
  • Ein Passfoto oder ein Foto ihres Kindes in ähnlicher Größe zum zerschneiden
  • Unterhosen und Socken - mindestens zum t ä g l i c h e n Wechseln - lieber ein paar zusätzliche mit einpacken!
  • Mindestens 2 Paar feste Schuhe – auch zum Wandern geeignet
  • Gummistiefel und evtl. Turnschuhe
  • Regenjacke – Regenhose
  • Jogginganzug bzw. Schlafanzug (warm) für die Nacht
  • Hosen (ausreichend lange Hosen, falls mal eine nass
    wird und kurze Hosen)
  • Pullover für kühle Tage
  • T-Shirts, Hemden
  • Kulturbeutel (Zahnbürste / Zahnpasta / Duschgel / Deo usw.) und Handtücher
  • Badezeug und Sonnenschutzmittel / Mütze / evtl. Insektenschutzmittel / Zeckenspray
  • Bitte kein eigenes Geschirr / Besteck / Geschirrhandtuch! – Dies wird alles von uns gestellt!
  • Schreibzeug und frankierte Postkarten oder Briefumschläge. Den jüngeren Kindern machen Sie es leichter, wenn Sie schon die Anschriften drauf schreiben.
  • Taschenlampe mit neuen Batterien und evtl. Ersatzbatterien
  • Notwendige Medikamente o. ä. (Bitte informieren Sie die Lagerleitung – in jedem Fall!)
  • Beutel oder Tüten für schmutzige Wäsche
  • Einigermaßen großen und bequemen Rucksack für Tageswanderungen
  • Ein „kleines“ Taschenmesser zum Schnitzen (Ausgabe unter Aufsicht im Zeltlager). Bitte unbedingt mit Namen versehen
  • Bitte kein eigenes Geschirr / Besteck / Geschirrhandtuch – wird alles gestellt!